Ort: B300 Umgehung Ziemetshausen
Grund: Verkehrsunfall
Datum: 18.03.2018
Uhrzeit: 13:23:00

Bericht: Ein PKW mit mehreren Personen besetzt, kam in Folge eines Ausweichmanövers von der Fahrbahn ab und prallte gegen die befestigte Böschung im Bereich der Unterführung. Grund für das Ausweichmanöver war ein anderer Autofahrer der auf die B300 eingebogen war, ohne auf den Verkehr zu achten. Im Fahrzeug wurden drei Personen verletzt. Wir waren mit ELW und Löschfahrzeug ausgerückt und unterstützten die Rettungssanitäter bei der Rettung der Personen aus dem Fahrzeug. Die Feuerwehr Muttershofen übernahm die Einsatzleitung, leitete den Verkehr von der B300 ab und sicherte die Unfallstelle. Der Rettungsdienst war mit 3 RTW und einem NEF im Einsatz

Eingesetzte Wehren: Feuerwehr Ziemetshausen, Feuerwehr Muttershofen