Ort: B300, Abfahrt Ziemetshausen West
Grund: Ölspur
Datum: 17.10.2017
Uhrzeit: 10:07:00

Bericht: Am Dienstagmorgen alarmierte uns die ILS Donau-Iller zu einer Ölspur auf die B300. Vor Ort angekommen zeigte sich, dass ein LKW einen Schaden am Motor hatte und sein gesamtes Kühlmittel verloren hatte. Auf einer Länge von etwa 50 Metern kam es zu einer Verunreinigung der Fahrbahn. Nach Absprache mit der Polizei und des Straßenbauamtes regelten wir den Verkehr und reinigten soweit als notwendig die Fahrbahn. Nach ca. einer Stunde konnten wir wieder einrücken.

Im Einsatz waren der 12/1 und 41/1, sowie 9 Feuerwehrdienstleistende

Eingesetzte Wehren: Feuerwehr Ziemetshausen