Ort: Ziemetshausen, Sudentenstraße
Grund: Kellerbrand
Datum: 01.05.2015
Uhrzeit: 16:33:00

Bericht: Zu einem Kellerbrand wurden wir am Freitagnachmittag gemeinsam mit der Feuerwehr Thannhausen alarmiert. Bei Eintreffen der Kräfte war eine starke Rauchentwicklung sowohl aus dem Keller als auch dem Erdgeschoss zu erkennen. Der Hauseigentümer berichtete uns in welchem der Kellerräume der Brand war. Der Erstangriff wurde über das LF 20 mit einem C-Rohr unter Atemschutz vorgenommen.

Durch die Garage konnte ein direkter Zugang zum Keller geschaffen werden. In einem der Kellerräume brannten ein Motorroller sowie Teile der dortigen Einrichtung. Der Rauch gelangte leider durch die offenstehende Kellertüre in die oberen Räume. Bereits nach wenigen Minuten hatten wir den Brand unter Kontrolle. Mit zwei Drucklüftern belüfteten wir sowohl Keller als auch die oberen Stockwerke. Das gesamte Haus wurde von uns und dem hinzugerufenen LEW stromlos geschaltet. Anschließend kontrollierten wir die Brandstelle nochmals mit der Wärmebildkamera und kühlten die Kellerdecke und weitere Gegenstände weiter ab. Nach ca. zwei Stunden war der Einsatz abgearbeitet und wir rückten wieder ab.

Eingesetzte Wehren: Feuerwehr Ziemetshausen, Feuerwehr Thannhausen