Auf diesen Tag hin, haben fleißig Helfer 33 Wochen gewartet. Am 03. März war es nun soweit. Die Feuerwehr bezog das neue Gerätehaus in der Gewerbestraße. Die Kameraden brachten Fahrzeug und Geräte sowie die eigene Kleidung in die neue Unterkunft. Durch den Kommandant Eugen Huber und den Bauleiter Martin Donderer wurden die Kameraden auf die neuen Anlagen und Geräte eingewiesen. Rolltore und Abgasabsauganlage waren im alten Gerätehaus noch nicht vorhanden. Bei dieser Einweisung entstanden ein paar Bilder die sie sich gerne anschauen können.