Am 13. Januar versammelten sich alle Jugendliche ab 14 Jahren zum Jährlichen Christbaumsammeln am Feuerwehrhaus. In drei Gruppen aufgeteilt wurde der gesamte Markt abgelaufen und die ausgediente Christbäume für 2,50 Euro pro Baum an den einzelnen Haushalten aufgenommen und an mehreren Plätzen gesammelt. Mit zwei Sammelfahrzeugen wurden diese dann in die dem Ort nahe liegende Recyclinganlage gefahren, wo diese bis zum Scheibenfeuer gelagert werden. Abgeschlossen wurde der Tag mit einer gemeinsamen Brotzeit im Feuerwehrhaus. Der gesamte erlös dient natürlich der Jugendarbeit unserer Wehr.