Auch in diesem Jahr nahm die Jugendfeuerwehr wieder an den landkreisweiten Umweltwochen teil. Die Firma Karl Miller und Holzbau Aumann stellten je ein Fahrzeug mit Anhänger zur Verfügung um die Fluren und Wege rund um Ziemetshausen von jeglichem Unrat zu befreien. Besonders hervorzuheben ist hier das Gebiet rund um den Wertstoffhof, indem alljährlich kräftig anzupacken ist. Zum Ende der Aktion bekamen alle noch eine deftige Mahlzeit bevor ein jeder den Heimweg antrat.