Die Jugendfeuerwehr der Marktgemeinde sammelt am Samstag, den 15.01.2011 im Ortsbereich von Ziemetshausen die „ausgedienten“ Christbäume gegen einen Betrag von EUR 3,00.

Die Bäume (ohne Lametta) sollen ab 8:00 Uhr gut sichtbar am Straßenrand stehen. Die Bürger werden gebeten, anwesend zu sein, damit der Kostenbeitrag kassiert werden kann.

Der Erlös dieser Aktion kommt der Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehr zu Gute, weshalb um eine aktive Unterstützung dieser Aktion gebeten wird.

Text: Edwin Räder

  • Unser Bild zeigt einen Teil der Jugendfeuerwehr bei der Sammelaktion im Januar 2010.